Mair und Mair. Zwei Menschen. Ein alter Dreiseithof. Tausend Ideen.








Es gibt wohl kein anderes Material, das so viel Charakter hat, so viel Behaglichkeit ausstrahlt, wie antikes Holz. Vor Jahrzehnten oder gar Jahrhunderten von Handwerkern verarbeitet, haben die alten Holzteile ihren Dienst getan. Sie jetzt wegzuwerfen, wäre eine Verschwendung.

Deshalb geben wir, Mair und Mair, Birgit Mair und Stefan Mair, in unserem Atelier im niederbayrischen Rottal diesem altem Holz eine neue Bedeutung. Seit mehreren Jahren leben wir hier als Künstler auf einem alten Dreiseithof mit vielen Tieren.

Wir malen unsere Bilder auf alte Holzteile oder rahmen unsere Bilder oder Spiegel in Unikatrahmen aus altem Holz. Die alten Bretter und Türen bekommen eine neue Bestimmung und die Gemälde erhalten durch die Maserung und die Struktur des Holzes Lebendigkeit und Wärme.

Jedes Stück ist ein Original und ein Unikat. Die gerahmten Bilder sind mit Acrylfarben auf Malplatten gemalt. Bei den Tafelbildern werden die Farben direkt auf das Holz aufgetragen und mit einem biologischem Lack versiegelt. Alle Bilder und Spiegel sind mit einer Rückwand und einem Aufhänger versehen.

Die Skulpturen auf den Spiegelbildern von Birgit sind ebenfalls alle Originale und Unikate. Die Figuren sind aus Modelliermasse geschaffen, die dann bemalt wird.

Die besten Bilder verwenden wir irgendwann und sie werden lustige Postkarten. Man kann sie als Grußkarten, Geburtstagskarten, Weihnachtskarten und zu allen möglichen anderen Anlässen verschicken. Oft werden sie aber auch einfach aufgehängt oder -gestellt. Gedruckt in bester Qualität und weißer Rückseite.

Die  Fine Arts Drucke gibt es in Formaten Din A4 und DIN A5, gerahmt oder ungerahmt, gedruckt auf Hahnemühle Natural Line Hanf Papier mit einem hohen Anteil der schnell wachsenden Hanfpflanze und damit nachhaltig. Die Bilderrahmen der gerahmeten Drucke stellen wir nicht selbst her, sondern beziehen Sie von Luna Design in Südafrika.  Das Altholz für diese nachhaltigen Bilderrahmen stammt von Schiffsdecks, Treibholz, oder verwitterten Fensterrahmen und wird auf der nördlich von Kapstadt gelegenen LUNA Farm gesammelt, wo das Klima der Wüste eine optimale Trockenlagerung ermöglicht und die Bilderrahmen ein unverwechelbares und nostalgisches Aussehen verleiht. In Kapstadt werden sie zu Bilderrahmen weiterverarbeitet, auf biologische Weise behandelt und mit Bienenwachs versiegelt.

Die Vintage Style Postkarten und Klappkarten, drucken wir auf rauhem, leicht beigen Naturpapier. Dieses wird in der Papiermanufaktur Mohawk in Upstate New York hergestellt und ist FSC-zertifiziert. Die Produktionsanlagen werden mit 100 Prozent Windenergie betrieben. Die Umschläge sind aus umweltfreundlichem Graspapier.
Bei der Herstellung kommt Gras zum Einsatz. Das Papier verfügt sogar über einen leichten Eigengeruch nach Heu.

40 % des herkömmlich verwendeten Zellstoffs werden in der Produktion durch Gras ersetzt.

 Wir wünschen Ihnen viel Freude und Vergnügen mit unseren Bildern, Spiegeln, Drucken und Postkarten.

Hier eine Auswahl bereits verkaufter Bilder und Spigelbilder. Verfügbare Bilder finden Sie im jeweiligen Shop.